COS Cup Köln 2014 : Mission: Shredde die PlayStation!

By  |  0 Comments


Die Jungs vom COS Cup 2014 betreiben in diesem Jahr ein wahres Messe-Hopping: Gerade noch auf der YOU in Berlin gewesen, mischen sie jetzt vom 15. bis 17. August die Gamescom in Köln auf.
PlayStation COS Cup Köln. Foto: Rasmus Trunz

Kurz nach dem Stopp in Berlin naht nun der nächste Hammer für die besten Skater der Republik: In Köln ladt die gamescom 2014 von 15. bis zum 17. August zur dritte Runde des PlayStation COS Cups 2014! Zwischen Videospiel-Jüngern wollen es die Skater auf einer befahrbaren PlayStation ordentlich krachen lassen – checkt den Highlight-Clip vom letzten Jahr!

Skater stürmen die Gaming-Area

Innerhalb des Event-Levels in Halle 10.2 wollen die Jungs des COS Cup die Rollen zum Glühen bringen und die diesjährigen außergewöhnlichen Spielwiese – eine befahrbare Playstation – ordentlich rocken. Als Dritter von 6 Stopps markiert der PlayStation COS Cup Köln 2014 genau die Halbzeit.

Nach der Halbzeit dürfen also inmitten der Gamer die Rechenblöcke gezückt werden: Es bleibt mit Spannung zu erwarten, wer sich mit Punkte hier einen Vorteil bezüglich der besten Chancen aufs Treppchen in der Gesamtwertung ausrechnen könnte.

Alex Mizurov auch in Köln unschlagbar?

Gegenwärtig lässt sich nämlich Alex Mizurov, Deutscher Skate-Meister 2013, nicht die Butter vom Board nehmen: Er machte sowohl in Bremen als auch beim PlayStation COS Cup Berlin 2014 den zweiten Platz und katapultierte sich somit an die Spitze der Gesamtwertung.

Dicht auf dem Fersen mit 100 Punkten Abstand lauert Jost Arens, der Sieger von Bremen. Dahinter mit wiederum 100 Punkten Abstand liegt Best Trick-Routinier der Gewinner des letzten Tourstopps Patrick Rogalski. Schon im letzten Jahr konnte der Youngster sich auf die vorderen Plätze herankämpfen und faszinierte Crowd und Jury mit fetten Tricks wie beispielsweise den Kickflip BS Overcrooks Revert.

Weitere Informationen sind auf der Homepage des COS Cup Köln 2014 zu finden.

FUNSPORTING ist Medienpartner des COS Cup Köln 2014.

Foto: Rasmus Trunz

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.